Mark Jischinski

Steckbrief

Name: Mark Jischinski
Geboren: 1974 in Mühlhausen
Wohnhaft: Leipzig
Beruf: Unternehmensberater, Coach, Autor
Projekte: Romane und Short Stories

Lebensmotto

...

Interview

Ich schreibe Bücher, weil ...

… ich in Geschichten denke, Menschen unterhalten will, gleichsam zum Lachen und Weinen bringen möchte. Sie sollen bei meinen Geschichten den Kopf schütteln, weil es so skurril und komisch zugeht, aber im nächsten Moment den Atem anhalten, weil es um den Kern geht und richtig ernst wird.

Meine Bücher sollen, ...

… die Leser unterhalten, zum Lachen, Weinen und Nachdenken bringen.

Die Herausforderung beim Schreiben ist, ...

… dass ich mich nicht zwischen den vielen Ideen, Romananfängen, angefangenen Stories und neuen Idee verzettle und stringent immer ein Projekt nach dem anderen durchziehe und zum Abschluss bringe.

Wenn ich schreibe, bin ich...

… die wertvollste und authentische Version meines Selbst und tief versunken in der besten aller Welten.

Ohne ... Spaß an der Idee, Durchhaltevermögen und dem Niederringen der dauernden Zweifel ... gehts beim Schreiben nicht.

Wissensglück ist für mich ... 

... dass wir immer wissen, dass wir nicht genug wissen, aber trotzdem zufrieden und demütig mit dem sind, was wir wissen können.

Beiträge von Mark Jischinski

Kurzprofil

Mark Jischinski wurde 1974 in Mühlhausen (Thüringen) geboren und arbeitet in Leipzig und Nürnberg als Berater und Coach für Unternehmer und Führungskräfte, gibt bundesweit Seminare, sitzt aber oft an seinem Rechner und schreibt Geschichten. Seit dem Jahr 2000 veröffentlicht er Romane, Erzählungen und Short Stories. Mark ist Herausgeber der edition caput, der Autorenanthologie des adakia Verlages. Live ist Mark Jischinski über literarische Lesungen hinaus mit den Programmen »Vorwärts immer, rückwärts nimmer!« und »Liebe, Lust und Leidenschaft« in kabarettistischen Lesungen zu erleben.